Fachstelle für Sucht­vorbeugung
Jugend­beratungs­stelle
in Mülheim an der Ruhr

Kontrast

MOVE - Motivierende Kurzinterventionen bei riskant konsumierenden Jugendlichen

08.12.2016 LK

Auch für Profis ist es nicht immer leicht, sich in die Lebenswelt von riskant konsumierenden Jugendlichen einzufühlen und sie zu Verhaltensänderungen zu motivieren. Im Auftrag der Fachstelle für Suchtprävention des Kreises Siegen-Wittgenstein wurde im Stift Keppel in Hilchenbach erneut die Fortbildung zur „Motivierenden Kurzintervention bei riskant konsumierenden Jugendlichen" (#MOVE) durchgeführt.

 

mehr lesen

Alles was Recht ist?

31.10.2016 LK

Im Rahmen dieser Unterrichtsreihe Check it! hat Kriminaloberkommissar Stefan Janke (Polizei Essen), dessen Sachgebiet die Suchtprävention ist, eine Doppelstunde mit der Klasse AMTU01 des Berufskollegs Stadtmitte der Stadt Mülheim verbracht. Zu den Aufgaben von Stefan Janke gehört es, die jungen Erwachsenen Schülerinnen und Schüler zu informieren, aufzuklären und zu beraten. Diese Veranstaltung hat den Schwerpunkt einen Denkanstoß zu geben, welche Risiken und Fallstricke im Rechtssystem liegen, wenn man konsumiert. Im Fokus stehen die illegalen Drogen, denn nur hier gibt es die Aufklärung über das Betäubungsmittelgesetz; aber auch das Jugendschutzgesetz ist immer wieder Thema in den Veranstaltungen.

mehr lesen
Suchtprävention am Arbeitsplatz- Suchtprävention am Arbeitsplatz -

Suchtprävention am Arbeitsplatz - Schulung für Führungskräfte

21.10.2016 LK

Führungskräfte der Bundesagentur für Arbeit aus verschiedenen Städten wurden im Rahmen einer ganztägigen Fortbildung zur betrieblichen Gesundheitsförderung für die Ursachen und Folgen von Suchterkrankungen am Arbeitsplatz sensibilisiert. Ausgangspunkt für die Schulung war die Weiterentwicklung der vorhandenen Dienstvereinbarung und deren Umsetzung in die Praxis. Wesentliches Ziel ist es, eine hilfreiche Arbeitsstruktur für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu etablieren.

mehr lesen

Mit Eltern ins Gespräch kommen

14.09.2016 DK

Die Mitarbeiterinnen von Kindertagesstätten und Familienzentren sind allesamt Expertinnen in Sachen Erziehung und Angebote für Eltern. Die Kommunikation mit Eltern kann jedoch schon mal Fingerspitzengefühl erfordern. Ein Grund mehr, solche Gespräche intensiv zu üben.

mehr lesen
Gruppendiskussion- Gruppendiskussion -

Auf die Plätze, Fertig… Check it!

07.09.2016 LK

In diesem Schulhalbjahr starten acht Klassen unterschiedlichster Schulformen in die Unterrichtsreihe „Check it!“. Nach einigen Vorbereitungen und Unterrichtseinheiten durch die Kontaktlehrkräfte in der Schule waren bereits die ersten zwei Schulen zu Gast in der ginko Stiftung für Prävention.Arbeitsfelder

 

mehr lesen

Betriebliche Suchtvorbeugung

14.07.2016 LK

Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung werden mit den Auszubildenden der Sparkasse Mülheim an der Ruhr regelmäßig Schulungen zur Suchtprävention durchgeführt.

Ziel der Schulung ist es, sie für die Ursachen und Folgen von Suchterkrankungen zu sensibilisieren und sie bei der Führung eines suchtfreien Lebens zu unterstützen.

mehr lesen

Jugendfilmtage 2016 – der Arbeitskreis Suchtvorbeugung in Aktion

04.07.2016 DK

 In einer anderen Form als sonst im Schulalltag zeigten sich die städtischen Akteure der Suchtvorbeugung aus Mülheim bei den Jugendfilmtagen 2016.

Foto: Sinus GmbH, Fabian Strauch Funke Fotoservice 

Foto: Sinus GmbH, Fabian Strauch/ Funke Fotoservice

Sowohl die 850 Jugendlichen als auch die begleitenden Lehrerinnen und Lehrer der 28 Klassen waren überzeugt von dem Konzept „Jugendliche da erreichen, wo sie gerne hingehen – ins Kino“. Die JugendFilmTage werden von der BZgA mit Unterstützung des Verbandes der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV) ausgerichtet. Sie sind Teil der BZgA-Kampagnen zur Förderung des Nichtrauchens und zur Prävention von Alkoholmissbrauch und reisen in einer Tournee durch 16 Bundesgebiete. Von der ginko Stiftung für Prävention dieses Jahr in die Ruhrstadt geholt, gestalteten die Mitwirkenden des Arbeitskreises Suchtvorbeugung* vor Ort dieses öffentlichkeitswirksame Highlight bestehend aus Filmvorführungen und Aktionen. 

 

mehr lesen
Voll an der Bühne- Voll an der Bühne -

Voll die Ruhr – Jugendfestspiele 2016

07.06.2016 DK
 
 
Das gute Wetter und die tollen Aktionen lockten tausende von Besucherinnen und Besuchern zu den Mülheimer Jugendfestspielen „Voll die Ruhr“ zwischen Schlossbrücke und Wasserbahnhof. Hier stellten die ginko Fachstelle und die Jugendberatung einen wie immer lebensnahen und aktiven Auszug ihrer suchtpräventiven Angebote vor.

 

mehr lesen
Nachricht 21 bis 30 von 228

HABEN SIE FRAGEN ?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns bei Fragen zu Beratung, Terminvereinbarung oder Vernetzung.
Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:00 und 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nehmen Sie Kontakt auf