Fachstelle für Sucht­vorbeugung
Jugend­beratungs­stelle
in Mülheim an der Ruhr

Kontrast
Methodenkoffer Alkoholprävention- Methodenkoffer Alkoholprävention -

Schulung zur Alkoholprävention

23.09.2013 AR

Elf pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Schule, Jugendarbeit und Jugendhilfe wurden am vergangenen Donnerstag die Inhalte des Methodenkoffers Alkoholprävention vorgestellt. Mit viel Interesse, Spaß und Engagement schlüpften die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Abwechslung einmal in die Rolle der Jugendlichen.

mehr lesen
Rauschbrille im Einsatz- Rauschbrille im Einsatz -

Freundschaft, Rausch und Flirt erleben – aber sicher!

13.09.2013 AR

Falls die Besucher/innen des Jugendzentrums Nordstraße (15 bis 19 Jahre) einen Kreuzzug erwarteten, auf dem alles Alkoholische verteufelt und den Ihnen so das Interesse an diesen Rauschmitteln ausgetrieben werden sollte, so wurden sie enttäuscht. Unter dem Motto „Alkohol? Kenn Dein Limit.“ diskutierten die Jugendlichen am vergangenen Donnerstag über ihre Meinungen und Erfahrungen zum Alkoholtrinken.

mehr lesen
Fortbildung für KITA und Grundschule- Fortbildung für KITA und Grundschule -

#MOVE- Motivierende Kurzinterventionen im Gespräch mit Eltern

12.09.2013 NK

Vom 27. bis 29.11.13 findet die #Move Fortbildung für pädagogische Fachkräfte aus Grundschule und Kindertagesstätten im Medienhaus der Stadt Mülheim an der Ruhr statt.

Zahlreiche Erfahrungen im Kita- und Grundschulbereich zeigen die Notwendigkeit der Zusammenarbeit mit Eltern bei erzieherischen Themen. Konkret können Themen wie gesunde Ernährung, Bewegung, Medienkonsum oder auffällige Verhaltensweisen im Fokus der Prävention stehen. Gerade mit weniger motivierten Eltern ist dies im Alltag häufig schwierig, aber umso notwendiger. Die Fortbildung zur Gesprächsführung über Erziehungsverhalten unterstützt pädagogischen Fachkräfte darin, über motivierende Kurzinterventionen mit schwer erreichbaren bzw. wenig motivierten Eltern über Erziehungs- und Präventionsfragen ins Gespräch zu kommen.

mehr lesen
Methodenkoffer Alkohol- Methodenkoffer Alkohol -

Workshop am 19.09.2013 für Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte

12.08.2013 AR

Im Rahmen der Landeskampagne „Sucht hat immer eine Geschichte“ des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW ist ein Koffer entwickelt worden, welcher zahlreiche Methoden zur Alkoholprävention bei Jugendlichen enthält.

Nun bietet auch die Fachstelle für Suchtvorbeugung der ginko-Stiftung die Möglichkeit zwei dieser Koffer kostenfrei an Lehrkräfte, schulische Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter sowie andere pädagogische Fachkräfte in Mülheim zu verleihen, um deren Arbeit damit zu unterstützen. Voraussetzung dafür ist  die Teilnahme an einem Workshop in dem die Methoden und die Möglichkeiten der Arbeit mit Jugendlichen und dem „Alkohol-Koffer“ vorgestellt werden.

mehr lesen

Alkoholprävention im Jugendzentrum

09.08.2013 AR

Am 12.09.13 findet im Jugendzentrum Nordstraße ein Seminar für Jugendliche von 14 bis 18 Jahren statt. Die Jungs und jungen Männer werden sich mittels TV-Spots und anderer kreativer Medien mit den Themen Alkohol, Konsumregeln, Schutzfaktoren gegen Sucht sowie Genuss und Sucht beschäftigen.

Aufmerksam zuhören- Aufmerksam zuhören -

Mitarbeiterinnen sprechen mit Eltern über Erziehung

18.07.2013 AR

Nach der dreitägigen Fortbildung „Kita-MOVE“ ist das 23-köpfige Team der integrativen Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" in Mülheim-Heißen hoch motiviert, gemeinsam mit Eltern über deren Erziehungsverhalten ins Gespräch zu kommen. In kleinen Gruppen übten die Erzieherinnen und Therapeutinnen verschiedene Methoden der Gesprächsführung ein.

mehr lesen
Konzentriertes Arbeiten- Konzentriertes Arbeiten -

Auszubildende wappnen gegen Sucht

16.07.2013 AR

Für die Sparkasse in Mülheim an der Ruhr ist betriebliche Suchtvorbeugung kein Tabuthema, sondern eine Herzensangelegenheit. Daher wurde auch in diesem Jahr wieder 19 Auszubildenden die Gelegenheit gegeben, sich über Sucht, Suchtentstehung und Hilfen für abhängige Menschen im Betrieb zu informieren. Ein weiterer Bestandteil des Seminars war die Reflexion des eigenen Konsumverhaltens.

mehr lesen
#MOVE- #MOVE -

Kita-#MOVE-Refreshing

04.06.2013 NK

Die Anwendung einzelner Bausteine aus der Kita-MOVE-Fortbildung wie z.B.  „Empathie und aktives Zuhören“, „Diskrepanzen entdecken und ansprechen“ und „Mit Widerstand umgehen“ verliert sich im Alltag mitunter. Regelmäßige Trainings der Gesprächsführung sind im Sinne der Nachhaltigkeit hilfreich, weshalb sich eine Auffrischung im Rahmen eines Trainingstages als sinnvoll erwiesen hat. Am 11.07.13 findet der nächste Trainingstag statt.

 

mehr lesen
Nachricht 91 bis 100 von 228

HABEN SIE FRAGEN ?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns bei Fragen zu Beratung, Terminvereinbarung oder Vernetzung.
Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:00 und 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nehmen Sie Kontakt auf