Fachstelle für Sucht­vorbeugung
Jugend­beratungs­stelle
in Mülheim an der Ruhr

Kontrast
Suchtprävention im Netz- Suchtprävention im Netz -

Check it! Suchtprävention im Netz

11.02.2014 RN

Für Jugendliche spielen WhatsApp, YouTube, Facebook & Co bei der Kommunikation und Meinungsbildung mittlerweile eine bedeutende Rolle, die auch in der Prävention mehr und mehr genutzt wird. Anlässlich des heutigen „Safer Internet Days“ möchte die Fachstelle für Suchtvorbeugung der ginko Stiftung mit dem neuen Angebot „Check it! goes Facebook“  Jugendlichen ein seriöses Angebot zur Suchtprävention im Netz machen. 

mehr lesen
Unterrichtsreihe zur Suchtprävention - Unterrichtsreihe zur Suchtprävention -

Check it! - Projekttage Gymnasium Heißen

10.02.2014 NK

In diesem Jahr veranstaltete das Gymnasium Heißen in Mülheim die Projekttage für den achten Jahrgang rund ums Thema Alkohol.  Stattgefunden hat das Ganze im schulnahen Jugendzentrum Friedrich Wennmann Haus. In Zusammenarbeit mit verschiedenen außerschulischen Partnern bekamen die Schülerinnen und Schüler viele unterschiedliche Angebote, um sich mit dem Thema Alkohol auseinanderzusetzen und konnten gleichzeitig die Angebote und Vorzüge des Jugendzentrums kennenlernen.

mehr lesen
Cannabis- Cannabis -

PeP – Suchtprävention mit einer besonderen Zielgruppe

03.02.2014 AR

Für einige Schülerinnen und Schüler einer Kollegschule in Mülheim gab es eine ungewohnte Änderung im Lehrplan. Die jungen Erwachsenen, die nach z.T. schwierigen Lebensherausforderungen nun wieder in der Schule Fuß fassen wollen, waren die ersten, die mit dem speziell auf sie zugeschnittenen mehrteiligen Seminar zu den Themen Gruppenbildung und Suchtvorbeugung Erfahrungen machten. Die Reflektion im Hinblick auf den Konsum von legalen und illegalen Drogen und den Umgang mit Stresssituationen stand im Vordergrund des interaktiven und erfahrungsorientierten Seminars.

mehr lesen
Gespräche trainieren- Gespräche trainieren -

Der Spirit von #MOVE – Bericht über eine Schulung

10.12.2013 NK

Vom 27.-29.11.2013 lud die ginko Stiftung für Prävention ins Medienhaus der Stadt Mülheim zur OGS-MOVE Fortbildung, geleitet von den #MOVE-Trainer/-innen Anneke Ratering und Norbert Kathagen. Die Veranstaltung war mit 18 Fachkräften aus den Arbeitsbereichen Kita, Offener Ganztag und Schule ausgebucht und ich war dabei. Schwerpunkt der Veranstaltung, die in 12 Bausteinen aufgebaut ist, war der Umgang mit Elterngesprächen und wie dort durch kurze Interventionen Motivation zur Veränderung geschaffen werden kann.

mehr lesen
Auge-Hand-Koordination funktioniert nicht mehr - im Experiment mit der Rauschbrille - Auge-Hand-Koordination funktioniert nicht mehr - im Experiment mit der Rauschbrille -

Methoden zur Prävention des Alkoholmissbrauchs

27.11.2013 RN

Im Rahmen eines pädagogischen Fachtages an der Willy Brandt Gesamtschule in Mülheim stellten Anneke Ratering und Norbert Kathagen von der Fachstelle für Suchtprävention 13 Lehrerinnen und Lehrer die Inhalte des Methodenkoffers Alkoholprävention vor. Neben vielen fachlichen Informationen rund um das Thema „Alkohol“ lernten sie auch Übungen und Möglichkeiten zur Auswertung mit Schülerinnen und Schülern praktisch kennen.

mehr lesen
Max Kölges Schule- Max Kölges Schule -

Polizeieinsatz in der Max-Kölges-Schule Mülheim

12.11.2013 NK

Wenn man hört, dass die Polizei an einer Schule vorbeischaut, fallen einem sofort die wildesten Geschichten ein, was denn da passiert sein könnte. Was war also los? Die Polizei, in Person von Hauptkommissar Welke, war diesmal nicht wegen einer Straftat angerückt, sondern im Rahmen des Präventionsangebotes Check it! im Einsatz.

mehr lesen

Warum nehmt ihr diesen Weg?

24.10.2013 NK

 

Im Rahmen der Landeskampagne "Sucht hat immer eine Geschichte" wurden im Jahr 2013 fünf Video-Kreativworkshops zur Suchtprävention in NRW angeboten. Kinder und Jugendliche des Raphaelhauses, einer Einrichtung der stationären Jugendhilfe in Mülheim an der Ruhr, waren jetzt mit viel Motivation und Begeisterung dabei und produzierten ein tolles Musikvideo.Das suchtspezifische Thema, dass Songs behandelt werden sollte, konnte diesmal frei gewählt werden. Die Mülheimer Jugendlichen entschieden sich für die Themen Alkohol und Magersucht. Das Ergebnis ist sehens- und hörenswert.

mehr lesen
Wie stehst Du zu Alkohol?- Wie stehst Du zu Alkohol? -

Alk-Parcours mischt Projektwoche an Schule auf #ShieG

15.10.2013 NK

An der Willy-Brandt-Schule Mülheim war in der diesjährigen Projektwoche Rund um „Gewalt- und Suchtprävention“ einiges los. Mittendrin im Geschehen: Der Alk-Parcours der Landeskampagne „Sucht hat immer eine Geschichte“, (#ShieG9der am Donnerstag an der Schule im Einsatz war und von den vier Klassen der 7. Jahrgangsstufe nacheinander erlebt wurde.

mehr lesen
Sucht hat immer eine Geschichte #ShieG- Sucht hat immer eine Geschichte #ShieG -

Musik, Video und Suchtprävention #ShieG

01.10.2013 NK

Vom 04. bis 06.10.2013 erwartet einige jugendliche Bewohner und Bewohnerinnen des Raphaelhauses, einer Einrichtung der stationären Jugendhilfe in Mülheim, ein ganz besonderes Wochenende. Sebastian Maier von Z-Music kommt auf Einladung der ginko Stiftung für Prävention zu einem Workshop und produziert mit ihnen ein professionelles Musikvideo zum Thema Suchtprävention.

mehr lesen

Check it! geht in die nächste Runde

25.09.2013 AR

Die Sommerferien sind nun schon seit knapp drei Wochen vorbei, das bedeutet: Das Präventionsangebot „Check it!“ für Schulen startet in eine neue Saison. Neben den Terminen mit einem Mitglied einer Selbsthilfegruppe, der Polizei sowie in einer Therapieeinrichtung für Suchtkranke, steht im Rahmen dieses Angebotes auch ein Besuch in der Fachstelle für Suchtvorbeugung der ginko Stiftung für die Schulklassen auf dem Programm.

mehr lesen
Nachricht 81 bis 90 von 228

HABEN SIE FRAGEN ?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns bei Fragen zu Beratung, Terminvereinbarung oder Vernetzung.
Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:00 und 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nehmen Sie Kontakt auf