Erstes bundesweites TNT-Kita-MOVE-Seminar in Hannover

Bookmark and Share15.09.2017: RN

Beim ersten bundesweiten Train new trainer-Seminar in Hannover nahmen 15 Teilnehmer/innen aus Niedersachsen, Berlin, dem Saarland und Nordrhein-Westfalen teil. Das Referentinnen-Tandem Angelika Fiedler und Frauke Sonnenberg führte sie in das Konzept Kita-MOVE ein und qualifizierte sie als neue Kita-MOVE-Trainer/innen.

Train new trainer-Seminare

Bisher richteten sich die Trainer/innen-Fortbildungen nur an bereits ausgebildete MOVE-Trainer/innen (MOVE – Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen), somit an Fachkräfte vornehmlich aus dem Arbeitsbereich Suchtprävention und Jugendhilfe. Nun werden auch geeignete Fachkräfte aus dem unmittelbaren Arbeitsfeld zu Kita-MOVE-Trainer/innen gemeinsam mit einer Fachkraft aus dem Bereich der Prävention ausgebildet. Denn Kita-MOVE wird, wie grundsätzlich alle MOVE-Schulungen, von einem – nach Möglichkeit fachübergreifendem – Trainer/innen-Tandem durchgeführt.

(mehr lesen)
Bild "Sucht macht einsam"
Bild "Sucht macht einsam"

Postkartenwettbewerb im Rahmen von Aktionstagen "Sucht hat immer eine Geschichte"

Bookmark and Share04.09.2017: RN

Im Vorfeld der diesjährigen Aktionstage "Sucht hat immer eine Geschichte" im Oberbergischen Kreis im Frühjahr 2017 wurden alle Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse des Kreises zur Teilnahme an einem kreativen Kunstwettbewerb eingeladen.

 

(mehr lesen)

9. Kooperationstag "Sucht und Drogen NRW" mit viel positiver Resonanz

Bookmark and Share10.07.2017: RN

Mit dem Thema "Stigmatisierung und Sucht" beschäftigte sich der 9. Kooperationstag "Sucht und Drogen NRW", der am 5. Juli 2017 in Gelsenkirchen stattfand. Rund 180 Interessierte nahmen daran teil.
Abhängigkeitserkrankungen sind in der Gesellschaft weit verbreitet – nicht zuletzt eine Folge davon, dass der Konsum von Suchtmitteln wie Alkohol als Teil des gesellschaftlichen Lebens begünstigt wird. Gleichzeitig werden Menschen mit Suchtproblemen sowie ihre Angehörigen häufig stigmatisiert und ausgegrenzt. Damit werden die Suchtprobleme eher vergrößert und das Leben Betroffener und ihrer Angehörigen zusätzlich erschwert.

(mehr lesen)
Preisverleihung am 21.06.2017 in Essen
Preisverleihung am 21.06.2017 in Essen

"Starke Kids"-Auszeichnung für den Actionbound "Check it!"-Tour der Fachstelle für Suchtvorbeugung

Bookmark and Share30.06.2017: RN

Am 21.6.2017 wurde bei der Preisverleihung des Wettbewerbs "Starke Kids" der AOK Rheinland/Hamburg in Essen das Projekt "Check it!"-Tour von der Fachstelle der ginko Stiftung für Prävention prämiert. Die Tour läuft über die App Actionbound und wurde mit dem zweiten Platz und 2.000 Euro ausgezeichnet.

(mehr lesen)
Achtklässler des Ratsgymnasiums werben mit Musiklehrer Georg Berka und Brigitte Klute von der städtischen Drogenhilfe für die Teilnahme an Schüleraktionen zum Weltnichtrauchertag. Foto: Stadt Münster
Achtklässler des Ratsgymnasiums werben mit Musiklehrer Georg Berka und Brigitte Klute von der städtischen Drogenhilfe für die Teilnahme an Schüleraktionen zum Weltnichtrauchertag. Foto: Stadt Münster

Weltnichtrauchertag 2017 - kreative Aktionen für ein "Leben ohne Qualm"

Bookmark and Share08.06.2017: RN

Auch 2017 hat die nordrhein-westfälische Landesinitiative "Leben ohne Qualm" Schulen und öffentliche Institutionen aufgerufen, am Weltnichtrauchertag kreativ zu werden. Hierzu stellte die Initiative 13 Regionen u.a. bunte Ballons und Anhänger zur Verfügung auf denen die Teilnehmenden Sprüche zu den Vorteilen des Nichtrauchens verfassten.

(mehr lesen)

Nachricht 1 bis 5 von 280