Logo der Kampagne
Logo der Kampagne

„Stark bleiben“: Neuer Baustein der Landeskampagne zum Thema Suchtprävention im Alter gestartet

Bookmark and Share06.01.2017: RN

„STARK BLEIBEN – für ein Leben ohne Sucht“ heißt das neue Modul der Landeskampagne „Sucht hat immer eine Geschichte“ des nordrhein-westfälischen Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter. Es zielt darauf ab, ältere Menschen ab 55 Jahren als neue Zielgruppe suchtpräventiver Arbeit über die Risiken im Umgang mit Alkohol und Medikamenten (mit Abhängigkeitspotenzial) zu informieren und zu sensibilisieren. Außerdem werden Tipps und Anregungen für eine gesunde Lebensführung gegeben und über Hilfeangebote informiert.

„Die dritte Lebensphase bietet viele Chancen. Eine aktive Gestaltung des Alltags auch in diesem Lebensabschnitt ist ein wesentlicher Schutzfaktor, um ein suchtfreies Leben führen zu können. Mit der neuen Kampagne wollen wir das Bewusstsein dafür schärfen und konkrete Anregungen geben“, sagte Ministerin Steffens.

 

(mehr lesen)
Kleingruppe bei einer Übung zu Wahrnehmungsgewohnheiten
Kleingruppe bei einer Übung zu Wahrnehmungsgewohnheiten

Arbeitstagung der Prophylaxefachkräfte in Kleve bot intensiven kollegialen Austausch

Bookmark and Share19.12.2016: RN

Im Dezember findet traditionell die Arbeitstagung der Prophylaxefachkräfte aus NRW in Kleve statt. In der idyllisch gelegenen Heimvolkshochschule Wasserburg befassten sich die 39 Teilnehmenden auch in diesem Jahr mit aktuellen Entwicklungen in der Suchtprävention sowie mit der Vorstellung und Erprobung neuer Methoden und Projekte in Kreisen und Kommunen. Drei Tage intensiver kollegialer Austausch standen auf dem Programm.

(mehr lesen)

Pilot-Basis-TNT-Fortbildung Kita-MOVE in Bad Münster am Stein erfolgreich durchgeführt

Bookmark and Share07.12.2016: BB

Zum ersten Mal fand in Bad Münster am Stein eine Kita-MOVE Schulung für pädagogische Fachkräfte im Elementarbereich und im Bereich „Frühe Hilfen“ statt, die dazu qualifiziert, auch „schwer erreichbare“ Eltern mit motivierender Ansprache zu begleiten. Das Kita-MOVE Programm versteht sich als „Angebot vor dem Angebot“ und nutzt die vorhandenen Beziehungsebenen, um zu Verhaltensänderungen und der Annahme von Hilfs- und Unterstützungsangeboten anzuregen.

(mehr lesen)
Der Tag der Medienkompetenz fand zum sechsten Mal im Düsseldorfer Landtag statt
Der Tag der Medienkompetenz fand zum sechsten Mal im Düsseldorfer Landtag statt

Tag der Medienkompetenz 2016

Bookmark and Share30.11.2016: RN

„Medien extrem...“ lautete das Motto des 6. Medienkompetenztags im Düsseldorfer Landtag. Aufgegriffen wurden die positiven und negativen Folgen der fortschreitenden Digitalisierung. Die wichtigsten aktuellen Herausforderungen seien – so Ministerpräsidentin Hannelore Kraft in ihrer Eingangsrede – der Umgang mit Hass, Extremismus und Fehlinformationen im Netz.

Auch die ginko Stiftung für Prävention war erfolgreich mit aktuell passenden Angeboten auf dem Medienkompetenztag 2016 vertreten.

 

(mehr lesen)
Helme Heines "Freunde" sind die Paten für das Programm "Starke Kinder - gute FREUNDE"
Helme Heines "Freunde" sind die Paten für das Programm "Starke Kinder - gute FREUNDE"

Erste Trainerschulung "Starke Kinder - gute FREUNDE" in NRW

Bookmark and Share31.10.2016: RN

Vom 11. bis 13. Oktober 2016 fand in Bonn die erste FREUNDE-Trainerschulung in NRW statt. "Starke Kinder - gute FREUNDE" ist ein Präventionsangebot für Kindertageseinrichtungen und vermittelt Bausteine zur Förderung von Lebenskompetenzen.

Trainerteam der FREUNDE-Trainerschulung Oktober 2016, Bonn: Heribert Holzinger, Susanne Wittenberg, Dietrich Höcker (v.l.n.r.)Bei der Schulung handelte es sich um eine Kooperation mit der FREUNDE-Stiftung und der ginko Stiftung für Prävention. Heribert Holzinger, Programmleiter der FREUNDE-Programms bei der Aktion Jugendschutz Bayern und Susanne Wittenberg, langjährige FREUNDE-Trainerin, kamen eigens aus Bayern angereist, um gemeinsam mit Dietrich Höcker, dem FREUNDE-Koordinator für NRW, 16 Prophylaxefachkräfte zu neuen Trainerinnen und Trainern auszubilden.

Teilnehmende und Trainerteam der FREUNDE-Trainerschulung Oktober 2016, BonnNach der dreitägigen Schulung äußerten sich die nordrhein-westfälischen Prophylaxefachkräfte rundum positiv zu Inhalten, Durchführung und dem Team aus Referentin und Referenten: „Praxisnah und niedrigschwellig“, „Bereicherung für meine suchtpräventive Angebotspalette und gute Ergänzung zu Kita-MOVE“, „sehr wertschätzend“, „Mit viel Herz entwickelt und dargestellt, wird lange weiterwirken“!

Die ausgebildeten Fachkräfte können nun in ihren Kommunen und Kreisen Erzieherinnen das FREUNDE-Basisseminar anbieten.

Weitere Informationen zum Präventionsangebot "Starke Kinder - gute FREUNDE" finden Sie unter "Mehr lesen".

 

(mehr lesen)

Nachricht 1 bis 5 von 268