Fachstelle für Sucht­vorbeugung
Jugend­beratungs­stelle
in Mülheim an der Ruhr

Kontrast

Praktika

In der Fachstelle für Suchtvorbeugung bieten wir Studentinnen und Studenten der Fachbereiche Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Sozialwissenschaften, Erziehungswissenschaften etc. die Durchführung von Pflichtpraktika an. Studierende der Psychologie können in Einzelfällen in unserer Jugendberatung absolvieren. Die Voraussetzungen zur Anleitung werden vorab in einem Vorgespräch geklärt. Wir erleben die Praktika als Herausforderung und Anregung für unseren Alltag, wie Praktikantinnen und Praktikanten die Zeit bei uns erlebt haben ist unten nachzulesen.

Bei Interesse richten Sie ihre schriftliche Bewerbung bitte an 6E2E6B6174686167656E4067696E6B6F2D7374696674756E672E6465.

Nina Aschenbruck- Nina Aschenbruck -

Nina: Praktikum vom 05.03 bis 13.07.2018

Ich heiße Nina, bin 20 Jahre alt und studiere Soziale Arbeit an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach. Für das vierte Semester ist ein rund 4-monatiges Praktikum vorgesehen, das ich bei der ginko Stiftung für Prävention absolviert habe. Als ich mich auf die Suche nach einer Praxisstelle gemacht habe, wusste ich nur zwei Sachen (halbwegs) konkret: Die Stelle sollte in der Stadt sein, in der ich wohne und am besten sollte sie „irgendwas mit Beratung zu tun haben“. Über die Jugendberatung bin ich schnell bei der ginko Stiftung für Prävention und damit in der Fachstelle gelandet. Nachdem ich die positiven Berichte der vorherigen Praktikant/innen gelesen habe, war ich überzeugt!  

 

mehr lesen

Alina Pfennings: Praktikum vom 08.01. bis zum 09.03.2018

Ich heiße Alina, bin 26 Jahre alt und studiere Soziologie an der Uni Duisburg-Essen. Bevor es nun an die Bachelorarbeit geht, hatte ich die Gelegenheit, über neun Wochen praktische Erfahrungen in der ginko Stiftung für Prävention zu sammeln. Ab dem ersten Tag fühlte ich mich willkommen und gut aufgehoben. Das gesamte ginko-Team bot mir von Anfang an Unterstützung in sämtlichen Bereichen an.

 

mehr lesen

Ulrike & Norbert bei der Arbeit- Ulrike & Norbert bei der Arbeit -

Praktikum Ulrike Oberhofer vom 20.3.2017 bis zum 22.7.2017

Ich heiße Ulrike Oberhofer, bin 24 Jahre alt und studiere Soziale Arbeit an der Evangelischen Hochschule in Bochum. Vor ungefähr einem Jahr machte ich mich auf die Suche nach einer Praktikumsstelle für das dritte Semester. Ich suchte eine Stelle, die ein interessantes, mir noch unbekanntes Arbeitsfeld bietet und bei der ich selbst aktiv sein könnte. Durch Zufall stieß ich im Internet auf die Fachstelle der ginko Stiftung für Prävention und entschied mich, auch aufgrund der positiven Berichte ehemaliger Praktikant/innen, dort mein Praktikum zu absolvieren. Nun sind die 70 Tage Praktikum schon wieder um und ich stelle fest: meine damalige Wahl war richtig!

 

mehr lesen

Jesco Sören Thielhorn: Praktikum vom 09.01.2017 – 31.03.2017

Mein Praktikum bei der ginko Stiftung für Prävention geht nun nach drei Monaten leider zu Ende. Es war wirklich außerordentlich interessant und hat mir viel Spaß bereitet. Daher möchte ich mit diesem kleinen Bericht auch "danke" sagen. "Danke" an die Mitarbeiter/innen der ginko Stiftung für Prävention, die mit ihrer Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft jeden Arbeitstag zu etwas besonderem gemacht haben. Ein großer Dank geht auch an die Fachstelle für Suchtvorbeugung. Ich erhielt hier viel Platz zum Entfalten und wurde aktiv in den Arbeitsprozess eingebunden. Mir hat es große Freude bereitet, mit euch zu arbeiten!

mehr lesen

Laura Lieske- Laura Lieske -

Laura Lieske: Praktikum vom 26.09 – 09.12.2016

Mein Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik im Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften an der Hochschule Düsseldorf beinhaltet zwei Praktika. Ich studiere derzeit im dritten Fachsemester und absolvierte bei der ginko Stiftung für Prävention mein kleines Praktikum, d.h. mit einem Umfang von 224 Stunden. Am Anfang meines Studiums wusste ich noch gar nicht, in welchem Bereich ich später arbeite, geschweige denn wo ich meine Praktika machen möchte…

mehr lesen

Julia Beus- Julia Beus -

Julia: Praktikum vom 01.09.2015 bis zum 26.02.2016

Im Rahmen meines Studiums der Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Soziale Arbeit an der TU Dortmund ist für das 5. Semester ein Praxissemester vorgesehen. Bevor es los geht mit der Bachelor Arbeit, sind zunächst Umsetzung und Erprobung der Studieninhalte in der Praxis wichtig. Für mein 5-monatiges Praktikum suchte ich eine Einrichtung und ein Aufgabenfeld, mit dem ich bisher noch keine Erfahrungen hatte. Die Suchtvorbeugung schien mir dafür optimal.

 

mehr lesen

Nathalie Zimmermann- Nathalie Zimmermann -

Nathalie: Praktikum vom 01. März bis zum 15. Juli 2015

Ich studiere Soziale Arbeit an der Evangelischen Fachhochschule in Bochum und absolvierte das Praktikum im Rahmen meines Studiums. Als ich mich auf die Suche nach einer Praktikumsstelle begab, wurde mir die ginko Stiftung für Prävention in Mülheim wärmstens empfohlen. Und das war ein super Tipp! Ich hatte vor meinem Praktikum wenige praktische Berührungspunkte – geschweige denn Erfahrungen – mit der Thematik Suchtvorbeugung. Daher war ich sehr gespannt, welche Aufgaben und Herausforderungen mich wohl erwarten würden.

mehr lesen

Malte Simon- Malte Simon -

Malte: Praktikum vom 06.01. bis zum 04.04.2014

Nun ist es soweit, meine "14 Wochen Praktikum" bei der Fachstelle für Suchtvorbeugung der ginko Stiftung Mülheim haben leider ihr Ende gefunden. Ich hatte das Glück in einer ereignisreichen Zeit  ein Teil dieser Einrichtung zu sein. Da kam keine Langeweile auf.

mehr lesen

Jonas Picht- Jonas Picht -

Jonas: Praktikum vom 02.09. bis 20.12.2013

Meine 60 Tage ginko

So, nun sitz ich hier am Ende meiner 60 tägigen Praktikumszeit in der Fachstelle für Suchtvorbeugung der ginko Stiftung für Prävention und versuche jetzt mal diese Zeit in einem Bericht zusammenzufassen.

Ich studiere momentan im 3. Semester Soziale Arbeit an der Fachhochschule Bochum. Im Rahmen des Studiums absolvierte ich auch dieses Praktikum. Wie kommt man nun darauf ein solches Praktikum beim ginko zu machen? In meinem Fall beinahe durch Zufall. Meine Kommilitonin Julia hat vor dem Studium ihr Vorpraktikum ebenfalls hier absolviert und mir so diese Stelle empfohlen (s.a. ihren Praktikumsbericht weiter unten auf dieser Seite), sonst wäre ich wohl kaum darauf gekommen.

mehr lesen

Marvin aus der Wieschen- Marvin aus der Wieschen -

Marvin: Praktikum vom 29.08. bis 28.12.2012

Bei der Suche nach einem Praktikumsplatz bin ich zufällig auf das ginko gestoßen. Im Juli 2012 habe ich im Internet eine ausgeschriebene Stelle, u.a. für eine/n Sozialwissenschaftler/in entdeckt, die mich sofort angesprochen hat. Durch meine Freundin habe ich kurz vorher das erste Mal vom ginko erfahren. Sie sagte, dass sie sich dort früher einmal in einer Beratung sehr gut aufgehoben gefühlt hatte. Zudem war es etwas kurios, dass ich als gebürtiger, „ausgewanderter“ Mülheimer erst nach Bochum ziehen musste, um mich dann für ein Praktikum wieder in Mülheim wieder zu finden. Als Masterstudent im dritten Semester konnte ich mich aus Zeitgründen nicht auf diese Stelle bewerben, dachte mir aber, dass ich mit einem Praktikum wenigstens etwas Arbeit abnehmen kann, falls die Stelle nicht so schnell besetzt werden würde. Ich hoffe das ist mir gelungen.

mehr lesen

Julia Woschei- Julia Woschei -

Jule: Praktikum vom 16.04. bis 16.07.2012

Die ginko Stiftung für Prävention, da stellt man sich ja weiß Gott was drunter vor… doch als ich dann am Anfang meines Praktikums dort hinkam, hat sich mein Eindruck einer Stiftung (straff organisiert, anonym, und kein bisschen lustig) Gott sei Dank nicht bewahrheitet!

Im Gegenteil, schon allein das Haus (im Altbaustil) und der ungewöhnliche Arbeitsbereich der Fachstelle (unterm Dach) haben eine echt angenehme Wirkung - auch wenn zurzeit der Umbausturm wütet.

mehr lesen

Kim: Praktikum vom 09. bis 30. Januar 2012

Tja, jetzt sind meine drei Monate bei ginko schon wieder vorbei – teilweise vergingen sie wie im Flug und teilweise auch wieder nicht, wie das nun mal so ist in einem Praktikum. Aber was ich auf jeden Fall sagen kann, ist, dass es mir hier sehr gut gefallen hat und ich froh und dankbar bin, die Möglichkeit bekommen zu haben, hier im ginko in der Kaiserstraße 90 in Mülheim an der Ruhr ein Praktikum absolvieren zu dürfen.

mehr lesen

Anik Teuwsen- Anik Teuwsen -

Anik: Praktikum vom 05. bis 23. September 2011

Hallöchen! Mein Name ist Anik, ich bin 19 Jahre alt und auch ich habe ein Praktikum im ginko absolviert. Nun wollte ich euch mal ein bisschen über meine Zeit als Praktikantin berichten: Als ich zu meinem ersten Arbeitstag im Ginko erschien, wurde ich wirklich freundlich willkommen geheißen - ich fühlte mich sehr wohl und sehr schnell ins Team integriert. Auffällig war, dass im ginko ein super tolles Arbeitsklima herrscht, was mir den Einstieg ins „Berufsleben“ enorm erleichterte.

mehr lesen

Janine: Praktikum vom 14.02. bis 31.05.2011

Ich bin Student!! Holt mich hier raaaaaaaaaaaaaaus!!! Nein, so schlimm war es nicht, wobei für einen Studenten sind 8 Stunden + Überstunden schon eine gewöhnungsbedürftige Angelegenheit!

mehr lesen

Clara: Praktikum in der Jugendberatung, 08.02. bis 24.03.2011

Hallo ihr Lieben, mein Name ist Clara, ich bin 21 Jahre alt und studiere Psychologie im 4. Semester. Da ich überlege später im Bereich der Kinder- und Jugendpsychologie zu arbeiten, wollte ich unbedingt erste Erfahrungen in der Arbeit und im Umgang mit Jugendlichen sammeln. Dieser erste Schritt in Richtung Berufsleben wurde mir durch das ginko ermöglicht.

mehr lesen

Kathrin: Praktikum vom 01.09. bis 03.12.2010

Liebe kommenden Praktikanten und Praktikantinnen! Ich heiße Kathrin, bin 25 Jahre alt & studiere Soziale Arbeit im dritten Semester an der EFH- Bochum. Mein 60-tägiges Praktikum, welches ich von September bis Dezember in der Fachstelle für Suchtvorbeugung absolvierte, neigt sich dem Ende zu. Doch bevor ich die Heiligen Hallen nun endgültig verlasse, möchte ich Euch noch von meinem Praktikum berichten. Da jedoch in der Kürze die Würze liegt und meine Vorgänger/innen schon viel erzählt haben, halte ich mich kurz.

mehr lesen

Bettina Freding- Bettina Freding -

Bettina: Praktikum von Februar bis Mai 2010

Als ich vor knapp einem Jahr in Rahmen meines Studiums der Sozialen Arbeit einen Praktikumsplatz suchte, gelangte ich auf die Internetseite von ginko- Stiftung für Prävention. Die dort benannten unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche der Suchtprävention in den verschiedenen Settings ließen mich erahnen, dass ein Praktikum hier sehr facettenreich sein würde.

mehr lesen

Alexandra Borlik- Alexandra Borlik -

Ala: Praktikum von September bis November 2008

Willst Du schon oder zweifelst Du noch?

Hallo interessierter Leser,
ich heiße Alexandra Borlik und studiere Soziale Arbeit an der EFH Bochum. Um ordentlich Praxisluft zu schnuppern beinhaltet das Studium unter anderem ein 60-Tage-Praktikum, das ich hier grade mache. Als ich die Berichte von meinen Vorgängern gelesen hab, war ich mir eigentlich noch ziemlich unsicher, ob das hier das richtige für mich wäre. Es hörte sich alles nach Herausforderung an, Flucht in alte Praktikantenverhaltensweisen (Spülen, Kopieren, Kaffeekochen) schien unmöglich. Das es nicht bequem werden würde, war also von Anfang an klar. Nach dem Bewerbungsgespräch war ich mir aber sicher, dass ich diese Herausforderung annehmen wollte.

mehr lesen

Anna Maria Otto- Anna Maria Otto -

Anna: Praktikum von Januar bis Mai 2008

Hallo an alle zukünftigen Praktikanten und Praktikantinnen, mein Name ist Anna Maria Otto und ich bin 26 Jahre alt. Im Rahmen meines Studium der Sozialen Arbeit und Erziehung im Integralstudiengang der Sozialwissenschaften an der Uni Duisburg - Essen habe ich mein Praxissemester in der Fachstelle für Suchtvorbeugung der ginko – Stiftung für Prävention absolviert.

mehr lesen

Katrin Kugelmeier- Katrin Kugelmeier -

Katrin: Praktikum von Juli bis September 2006

Vom 11.07.2006 bis 08.09.2006 war ich Praktikantin im ginko e.V. Mein Weg als 32-Jährige zum Praktikum in der Jugendberatung verlief nicht unbedingt „normal“ – ich habe BWL studiert und einige Jahre im Presse-, Messe- und Marketingbereich gearbeitet, um schließlich den Weg in die Beratung zu finden. Zum Kennenlernen der Beratungstätigkeit haben mir die KollegInnen im ginko alle Möglichkeiten gegeben:

mehr lesen

Caroline Ott- Caroline Ott -

Caro: Praktikum von August bis September 2006

Ein herzliches Hallo an alle möglichen baldigen Praktikanten/innen des ginko!

Ich war vom 07.08. bis 15.09.2006 Praktikantin dort und studiere Soziale Arbeit; Beratung und Management an der Uni Essen. Ich hatte bis zu dem Zeitpunkt jedoch noch nie ein Praktikum im sozialen Bereich absolviert oder etwas vergleichbar praktisches darin gemacht. Zunächst war ich skeptisch und dachte das ich oftmals aufgeschmissen sein würde und mit zehntausenden Fragezeichen über dem Kopf Tag für Tag morgens zum Praktikum aufstehen würde, aber zum Glück wurden meine Befürchtungen zu Anfang schnellstens zerstreut.

mehr lesen

Dan Verma- Dan Verma -

Dan: Teilzeitpraktikum vom 17.10.2005 bis 02.05.2006

Hallo an alle Interessierten,  ich heiße Dan Verma, bin 23 Jahre jung und habe vom 17.10.05 bis zum 02.05.06 im ginko ein Teilzeitpraktikum im Rahmen meines Sozialarbeits-Studiums absolviert. Mein Praktikum war in zwei Abschnitte unterteilt.

mehr lesen

Judith Mülders- Judith Mülders -

Judith: Praktikum vom 01.03. bis 31.07.2003

Hallo, ich heiße Judith Mülders, bin 28 Jahre alt und habe im Rahmen meines Sozialpädagogikstudiums ein Praktikum in der Fachstelle für Suchtvorbeugung im ginko absolviert. Kaffee kochen und durchwischen war ebenso ‚out’ wie bei Tanja und wenn ich es dann doch mal getan habe, dann sicherlich aus eigener Motivation oder weil ich keinem anderen zumuten wollte meine zahlreichen Notizen wegzuräumen (oder gar zu lesen ;o)). Ja ja, für ausreichend Schreibmaterial musste gesorgt sein, damit ich die oftmals parallel laufenden Aufgaben nicht durcheinander brachte. Aber dann gab es immer noch die Anleiter/innen, die mir unterstützend zur Seite standen.

mehr lesen

Tanja Zimmermann- Tanja Zimmermann -

Tanja: Praktikum vom 21.01. bis 28.03.2002

Kaffee kochen ist voll out.
Diese und andere unschätzbar wertvolle Erfahrungen durfte ich während meiner Praktikumzeit in der Fachstelle für Suchtvorbeugung im ginko machen, und das ist auch gut so...

mehr lesen


HABEN SIE FRAGEN ?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns bei Fragen zu Beratung, Terminvereinbarung oder Vernetzung.
Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:00 und 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nehmen Sie Kontakt auf