Landes­fachstelle Präventionder Sucht­kooperation NRW

Kontrast Leichte Sprache

Praxishilfen für den ALK- und LoQ-Parcours

21.03.2022RN

Die beiden Parcours der Landeskampagne "Sucht hat immer eine Geschichte" sind bereits seit über 10 Jahren an Schulen in ganz NRW unterwegs. Sie werden laufend aktualisiert und durch neue Materialien und Ideen ergänzt.
Zur Unterstützung für die Präventionsfachkräfte gibt es nun Praxishilfen für den ALK- und den LoQ-Parcours.

Die beiden Angebote zur Alkohol- und Tabakprävention werden laufend aktualisiert und durch neue Materialien und Ideen ergänzt. Gleichbleibend ist dabei allerdings die Struktur wie z.B. das Stationenlernen in Kleingruppen und anschließend eine gemeinsame Auswertung im Klassenverband. Eine wichtige Komponente ist der zu organisierende Rahmen wie Zeitabläufe und Personaleinteilungen, die zum Gelingen der Präventionsveranstaltungen beitragen.

Um den – insbesondere neuen – Präventionsfachkräften kurz und knapp alles Wichtige rund um die Organisation und Durchführung eines Parcourseinsatzes zur Verfügung zu stellen, gibt es nun Praxishilfen für den ALK- und LoQ-Parcours. Diese fassen folgende Punkte zusammen:

  • Planungen vor dem Einsatz,
  • Aufbau und Einführung,
  • Praxistipps für die Stationen,
  • Reflexionsrunde,
  • Checkliste zur Weitergabe für Schulen.

So sollen die Praxishilfen in Zukunft noch besser auf einen Parcourseinsatz vorbereiten und als Unterstützung für eine erfolgreiche schulische Aktion zur Suchtprävention dienen.

Die Dokumente stehen unter "Parcours-Koordination" als Download zur Verfügung: https://www.ginko-stiftung.de/landesfachstelle/Parcours-Koordination.aspx


HABEN SIE FRAGEN ?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns bei Fragen zu Beratung, Terminvereinbarung oder Vernetzung.
Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:00 und 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nehmen Sie Kontakt auf