Fachstelle für Sucht­vorbeugung
Jugend­beratungs­stelle
in Mülheim an der Ruhr

Kontrast Leichte Sprache

Rückblick auf erfolgreiche Mülheimer Aktionstage „Sucht hat immer eine Geschichte“

25.11.2014NK

Die Aktionstage „Sucht hat immer eine Geschichte“ (#ShieG) in Mülheim sind vorbei. In über 40 Veranstaltungen haben ca. 1.200 Mülheimer Bürgerinnen und Bürger die Angebote für Jung und Alt, Profis und Laien, Eltern und Schüler/-innen besucht. Neben typischen Suchtstoffen wie Tabak, Cannabis, Alkohol wurden ebenso stoffunzpezifische Aspekte wie exzessives Medienverhalten, Erziehungsverhalten von Eltern oder Hilfen für Betroffene zum Thema einzelner Veranstaltungen gemacht. Auf allen Veranstaltungen war eine durchweg positive Stimmung und Atmosphäre spürbar. Somit konnte aus Sicht der Veranstalter und Organisatoren das häufig tabuisierte Thema „Sucht“ erfreulich locker, aber dennoch stets mit dem nötigen Respekt vermittelt werden.

Aus den diesjährigen Mülheimer Aktionstagen sind erneut wichtige Impulse zur Verbesserung der aktuellen und zukünftigen Arbeit entstanden. Insbesondere gilt es die Bereiche „Migration und Sucht“ und „Sucht im Alter“ kontinuierlich weiter zu entwickeln. Ein weiterer wichtiger Baustein wird sein, welche Möglichkeiten die digitalen Medien für Beratung, Behandlung und Prävention bieten und wie diese ergänzenden Hilfen entwickelt werden können. Im Arbeitsfeld Prävention sind bereits erste Schritte z.B in der Nutzung sozialer Netzwerke in die Wege geleitet worden, so z.B. beim Informationsaustausch über Veranstaltungen sowie in der Diskussionen spezieller Themen. Zahlreiche Veranstaltungen konnten so z.B. über facebook.com/CheckIt.NRW und andere facebook-Gruppen beworben und diskutiert werden. Diese Form der Bewerbung und Diskussion von Veranstaltungen ist - bezogen auf das Arbeitsfeld - nach wie vor neu und stellt die Beteiligten vor neue Herausforderungen. Ihr Erfolg ist jedoch transparent und messbar.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ginko Stiftung für Prävention als Koordinator der Aktionstage möchten sich bei allen haupt- und ehrenamtlichen Mitwirkenden, aber auch bei allen interessierten Besucherinnen und Besuchern für das hohe, entgegengebrachte Interesse und Engagement bedanken!

Bei Facebook ist unter http://on.fb.me/1lm0qOc derzeit eine Dokumentation der Einzelveranstaltungen der Aktionstage in Mülheim zu verfolgen. Bitte scrollen oder #Shieg verwenden.

 


HABEN SIE FRAGEN ?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns bei Fragen zu Beratung, Terminvereinbarung oder Vernetzung.
Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:00 und 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nehmen Sie Kontakt auf