Fachstelle für Sucht­vorbeugung
Jugend­beratungs­stelle
in Mülheim an der Ruhr

Kontrast Leichte Sprache

Weltnichtrauchertag

13.08.2013AR

Der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 1987 ins Leben gerufene Weltnichtrauchertag am 31. Mai eines jeden Jahres, bietet Anlass für Aktionen rund um den Nichtraucherschutz mit Informationen und Aufklärung rund um das Thema Tabak und Nikotin.

Informationen zum Tabakkonsum

Trotz eines relativ guten Informationsstandes über die Folgen des Tabakkonsums werden bis zu 386 Millionen Zigaretten täglich allein in Deutschland geraucht. Die ersten Erfahrungen mit dem Tabakkonsum werden im Durchschnitt in einem Alter von 13,7 Jahren gemacht.

Die aktuellen Zahlen der BZgA zum Tabakkonsum zeigen, dass die Präventionsbemühungen der letzten Jahre in diesem Bereich erfolgreich sind. Um diesen Erfolg nachhaltig zu festigen, sind auch weiterhin die vielfältigen Präventionsmaßnahmen zur Reduzierung des Tabakkonsums weiterzuführen. Die ginko Stiftung initiiert daher weiterhin jährlich unterschiedliche Aktionen zur Förderung des Nichtrauchens. Dazu zählen insbesondere

  • Der MitmachpParcours "Leben ohne Qualm"
  • Die Ballon-Botschaften-Aktion „Lass einen los”. Für alle zurückgesandten Karten gibt es sowohl für die „Botschafter/innen“, als für die Finder eine kleine Anerkennung.
  • Der HipHop Wettbewerb „Leben ohne Qualm“

HABEN SIE FRAGEN ?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns bei Fragen zu Beratung, Terminvereinbarung oder Vernetzung.
Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:00 und 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nehmen Sie Kontakt auf