Fachstelle für Sucht­vorbeugung
Jugend­beratungs­stelle
in Mülheim an der Ruhr

Kontrast
Zuneigung- Zuneigung -

Spieglein, Spieglein, mein Körper und Ich

17.11.2014NK

Die Prävention von Essstörungen war Schwerpunkt der Projekttage an der Hauptschule am Hexbachtal im Rahmen der Aktionstage "Sucht hat immer eine Geschichte" in Mülheim. Die Schülerinnen der 7. und 8. Jahrgangsstufe haben sich intensiv und aus verschiedenen Perspektiven mit dem vielschichtigen Thema auseinandergesetzt.

Neben Grundfragen zur bewussten Ernährung haben sie Auswirkungen von Essstörungen und Signale zur Erkennung von ersten Fehlentwicklungen kennen gelernt. Wichtige Aspekte für die Prävention sind die Fähigkeit der Mädchen zu fördern, sich selbst und ihre eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und angemessen damit umzugehen. Neben der Vermittlung von Wissen war hier von besonderer Bedeutung, sie zu mehr Körperbewusstsein und Spaß an Bewegung zu motivieren. So wurden mit den Schülerinnen Street Yoga und Zumba durchgeführt. Auch Kochen und gesunde Ernährung waren Bausteine des Projektes. Dieses Gesamtpaket machte die Tage zu einem persönlichkeitsfördernden und attraktiven Angebot schulischer Suchtprävention. Der Blick in den Spiegel bestätigt: Ich mag mich und kümmere mich um meinen Körper!

Eine Dokumentation der Einzelveranstaltungen der Aktionstage finden Sie unter http://on.fb.me/1lm0qOc

 

 


HABEN SIE FRAGEN ?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns bei Fragen zu Beratung, Terminvereinbarung oder Vernetzung.
Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:00 und 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nehmen Sie Kontakt auf