Fachstelle für Sucht­vorbeugung
Jugend­beratungs­stelle
in Mülheim an der Ruhr

Kontrast Leichte Sprache
Katrin Kugelmeier- Katrin Kugelmeier -

Katrin: Praktikum von Juli bis September 2006

30.08.2013AR

Vom 11.07.2006 bis 08.09.2006 war ich Praktikantin im ginko e.V. Mein Weg als 32-Jährige zum Praktikum in der Jugendberatung verlief nicht unbedingt „normal“ – ich habe BWL studiert und einige Jahre im Presse-, Messe- und Marketingbereich gearbeitet, um schließlich den Weg in die Beratung zu finden. Zum Kennenlernen der Beratungstätigkeit haben mir die KollegInnen im ginko alle Möglichkeiten gegeben:

Ich konnte nicht nur bei vielen Beratungssitzungen dabei sein und eigene Ideen äußern, sondern war auch in der Vor- und Nachbereitung von Gesprächen integriert. Auch an Supervisionssitzung nahm ich teil und bekam stets ausführlich Antwort auf meine vielen Fragen rund um Praxis, Theorie und Perspektiven. Dass ich dadurch intensiv lernen konnte und der Funke übergesprungen ist, verdanke ich den KollegInnen und auch der Zustimmung der KlientInnen.


Zusätzlich zur Jugendberatung war ich auch in Projekte der anderen Fachbereiche integriert. Neben einigen Textarbeiten für den Internetauftritt des ginko und der Konzeption eines Gruppenangebots für junge Frauen mit Ess-Störungen habe ich den „Methodentag zur Tabakprävention“ und die Aktionswoche „Sucht hat immer eine Geschichte“ mit durchgeführt.


DANKE ans ginko mit einer klaren Perspektive im Anschluss: Einstieg in die „Suchtberatung“ – über ein Ergänzungsstudium an der KFH Köln und eine parallele Zusatzausbildung in Systemischer Beratung.


HABEN SIE FRAGEN ?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns bei Fragen zu Beratung, Terminvereinbarung oder Vernetzung.
Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:00 und 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nehmen Sie Kontakt auf