Fachstelle für Sucht­vorbeugung
Jugend­beratungs­stelle
in Mülheim an der Ruhr

Kontrast Leichte Sprache

Rauschende Feste

13.08.2013AR

Im Rahmen von (be-)rauschenden Festen führen Mitarbeiter/-innen der Fachstelle für Suchtvorbeugung und der Jugendberatungsstelle punktuelle Aktionen zur allgemeinen Suchtprävention vor Ort durch. Über spezielle Aktivitäten im Zuge der regionalen Öffentlichkeitsarbeit treten sie mit Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt und machen informierende oder unterstützende Angebote, um suchtspezifische Themen nahezubringen und ein kritisches Bewusstsein in Hinblick auf den legalen wie illegalen Suchtmittelkonsum zu fördern.

Anlässe für präventive wie konsumentenbegleitende Aktionen in Mülheim an der Ruhr sind beispielsweise "Voll die Ruhr" bzw. "Let's get loud", das HipHop-Festival "Beatful Peace", die „Abifete“ und das „alkoholfreie Fest“ der Feldmann-Stiftung.


HABEN SIE FRAGEN ?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns bei Fragen zu Beratung, Terminvereinbarung oder Vernetzung.
Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:00 und 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nehmen Sie Kontakt auf