Fachstelle für Sucht­vorbeugung
Jugend­beratungs­stelle
in Mülheim an der Ruhr

Kontrast Leichte Sprache

... Öffentlichkeitswirksame Aktionen

Da die Suchtprävention eine Querschnittsaufgabe ist, muss sie in allen gesellschaftlichen Bereichen Mülheims fest implementiert werden. Für ginko zählt die Öffentlichkeitsarbeit daher zu den grundlegenden Elementen der Präventionsarbeit, um die vielen personalkommunikativen Maßnahmen zu unterstützen

Die Initiierung öffentlichkeitswirksamer Maßnahmen mit suchtvorbeugender Zielsetzung gehört ebenfalls dazu. Das sind beispielsweise

  • Kulturpädagogische Veranstaltungen,
  • Themenspezifische Aktionen,
  • Aktivitäten zu besonderen Anlässen, wie dem Weltnichtrauchertag oder dem Anti-Drogen-Tag oder
  • Die Teilnahme an Großveranstaltungen.

Regelmäßige themenspezifische Öffentlichkeitsarbeit oder die öffentliche Begleitung unserer Angebote etwa durch Printmedien, Hörfunk oder Internet sind Standard.

Kosten

Die Angebote sind für Mülheimer Einrichtungen kostenfrei. Allerdings sind wir zunehmend gezwungen, Kosten, die nicht durch öffentliche Mittel abgedeckt sind, selbst zu erwirtschaften. Dies führt möglicherweise dazu, dass Kostenbeiträge für einige Aktivitäten wie z.B. die Durchführung von Fortbildungen oder Elternabenden erhoben werden müssen. Die Höhe der Beiträge wird bei den Vorgesprächen bzw. durch die entsprechenden Ausschreibungen festgelegt.

Bei der Vermittlung von Referenten für Veranstaltungen außerhalb Mülheims sind wir gerne behilflich.

HABEN SIE FRAGEN ?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns bei Fragen zu Beratung, Terminvereinbarung oder Vernetzung.
Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:00 und 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nehmen Sie Kontakt auf