Landes­koordinierungs­stellefür Sucht­vorbeugungin NRW

Kontrast Leichte Sprache

Workshop "Tabak, Shisha und Co" – mit Abstand geglückt!

26.08.2020RN

Im März coronabedingt ausgefallen, konnte nun im August der Workshop "Tabak, Shisha & Co." stattfinden. Zehn Mitarbeiter*innen aus Schule, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe nahmen unter Einhaltung der aktuellen hygienischen Bedingungen an der Tagesveranstaltung teil. Größere Räumlichkeiten trugen dazu bei, dass Abstandsregeln leicht eingehalten werden konnten.

Die Teilnehmenden machten sich im Rahmen des Workshops mit vielfältigen Methoden zur Tabakprävention vertraut. So lockerte bereits der dynamische Einstieg ins Thema „Rauchen“ mit einer Ballonübung auf und diente u.a. der Gruppenbildung. Hier "mauschelte" man, machte sich mit dem Thema vertraut und reflektierte u.a. das eigene Rauchverhalten. Es folgten verschiedene Übungen, die es den Teilnehmenden später erleichtern, sich mit Jugendlichen dem Thema "Rauchen" und den Motiven für den Konsum der Alltagsdroge zu nähern. Spielerisch setzten sich die Teilnehmenden mit wichtigen Fragen und Herausforderungen für Jugendliche auseinander: "Wie halte ich Gruppendruck stand?", "Welche Alternativen habe ich, wenn ich nicht rauchen will?" oder "Wo finde ich Trost in schwierigen Situationen?"

"Auch die Aufklärung über die Schädlichkeit des Rauchens und die vielen Schadstoffe im Tabakrauch kann spielerisch und kreativ erfolgen", so Yvonne Michel, die Referentin des Workshops. Ihr Werkzeug: Eine große Objektzigarette, die die Schadstoffe im Zigarettenrauch anhand von Alltagsgegenständen veranschaulicht sowie eine "Shisha-Station".

Shisha-Station LoqDie Shisha-Station ist bewusst ansprechend gestaltet. Sie soll einen achtsamen, sinnlichen Einstieg in das Thema "Shisha-Rauchen" und einen wertfreien Austausch über das Gruppenerleben ermöglichen. In entspannter Atmosphäre werden darüber hinaus Jugendliche für Gruppendruck und die Risiken beim Shisha-Rauchen sensibilisiert.

Die Teilnehmer*innen lobten die "lebendige" Veranstaltung und den großen fachlichen Input.

Eine weitere Veranstaltung ist für Anfang 2021 geplant.

Weitere Informationen zur Initiative "Leben ohne Qualm"

www.loq.nrw.de


HABEN SIE FRAGEN ?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns bei Fragen zu Beratung, Terminvereinbarung oder Vernetzung.
Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:00 und 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nehmen Sie Kontakt auf