Landes­koordinierungs­stellefür Sucht­vorbeugungin NRW

Kontrast
Zielfindung: Schritte vorbereiten und gehen- Zielfindung: Schritte vorbereiten und gehen -

Erstes TNT-MOVE „Motivierende Kurzintervention am Arbeitsplatz“ in Nordrhein-Westfalen

18.06.2015RN

Motto: Vorbeugen ist besser als kündigen

Am 2. Juni qualifizierten sich erfahrene MOVE-Trainerinnen und -Trainer in der Fortbildung „Motivierende Kurzinterventionen am Arbeitsplatz“ weiter. Eine Projektgruppe entwickelte diese MOVE-Adaption über zwei Jahre und erprobte sie zuvor in mehreren Durchläufen.
Getagt wurde in der katholischen Akademie „Die Wolfsburg“ in Mülheim an der Ruhr.

MOVE als didaktisches Gesamtkonzept der MI-Vermittlung bezieht sowohl strukturelle als auch  persönliche Gegebenheiten mit ein. Dieses neue Fortbildungsangebot umfasst insgesamt drei Tage; zwei Tage als Seminar und mindestens einen “Coaching-plus-Tag“. Dieser wird - wie grundsätzlich bei MOVE, von zwei zertifizierten MOVE-Trainer/-innen durchgeführt.

Das Ziel dieser MOVE-Adaption ist es, Personalverantwortliche und Ansprechpartner/-innen darin zu  befähigen, Suchtmittelmissbrauch und andere problematische Verhaltensweisen frühzeitig  anzusprechen, Fehlverhalten zu reflektieren und Verhaltensänderungen anzuregen. Wird es als Inhouse-Seminar durchgeführt, bietet „MOVE am Arbeitsplatz“ gleichzeitig eine Gelegenheit, sich zur „Betriebskultur“ im Zusammenhang mit Substanzkonsum auszutauschen und zu rechtlichen Rahmenbedingungen - wie vorhandenen oder noch zu erstellenden Dienstvereinbarungen - zu arbeiten. Die Möglichkeiten der Prävention, Gesundheitstage im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) mit ihren Methoden zu bereichern (z.B. Methodenkoffer Alkohol, LoQ-Zigarette, Glüxxbox, Parcours, Broschüren…) können ebenfalls präsentiert werden.

TNT-MOVE bietet konkrete Hilfestellungen für Gesprächseinstiege und -verläufe, eine Hinführung zur Problemeinsicht und - falls angezeigt - Hilfen im Zuge der Therapiezuführung für betroffene Mitarbeitende bzw. Kolleginnen und Kollegen am Arbeitsplatz.

Flyer MOVE am Arbeitsplatz

Die „Rohfassung“ dieser Variante von „MOVE - Motivierende Kurzintervention am Arbeitsplatz“ ist bereits im Jahr 2014 mit dem dritten Platz des Deutschen Weiterbildungspreises ausgezeichnet worden.

in selbstgemalten Smileys drückt sich die gute, zuweilen doch auch ambivalente Stimmung zum Bereich Betriebe aus  

 


HABEN SIE FRAGEN ?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns bei Fragen zu Beratung, Terminvereinbarung oder Vernetzung.
Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:00 und 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nehmen Sie Kontakt auf