Parcours-Koordination



ALK-Parcours

11.09.2017: RN

Logo ALK-ParcoursDer ALK-Parcours als Bestandteil der Landeskampagne "Sucht hat immer eine Geschichte" ermöglicht Schüler/innen eine interaktive Auseinandersetzung zum Themenbereich Alkoholkonsum und -missbrauch im Jugendalter.

An den einzelnen Stationen lernen sie spielerisch Wissenswertes über Alkohol und seine Wirkungen. Sie können sich aktiv beteiligen und erfahren etwas über die Gefahren des frühen und des übermäßigen Alkoholkonsums (Alkoholmissbrauch).

Aus Mitteln der Landeskampagne "Sucht hat immer eine Geschichte" werden pro Jahr etwa 35 Einsätze in Schulen, Jugendzentren und bei anderen Veranstaltern in Nordrhein-Westfalen finanziert.

Mehr Informationen zum ALK-Parcours: http://www.suchtgeschichte.nrw.de/aktionen/Aktion_ALK-Parcours/index.php


LoQ-Parcours

11.09.2017: RN

Logo LoQ-ParcoursDass die Beschäftigung mit dem Thema "Rauchen" unterhaltsam sein und Spaß machen kann, zeigt der von der NRW-Landesinitiative "Leben ohne Qualm" entwickelte "LoQ-Parcours": Schüler/innen können sich hier auf spielerische Art und Weise mit dem Thema "Rauchen" auseinandersetzen, Neues erfahren, staunen, lachen, mit Wissen glänzen oder auch zeigen, dass man die/der "Coolste" ist.

Aus Mitteln der Landesinitiative "Leben ohne Qualm" werden jährlich etwa 30 kostenlose eintägige Einsätze an nordrhein-westfälischen Schulen finanziert. Für Schulzentren ab 800 Schüler/innen sind in begrenzter Anzahl 2-tägige kostenlose Einsätze möglich.
Mehr Informationen zum LoQ-Parcours: https://www.loq.de/LoQ-Parcours.aspx


Anfragen und Buchung

11.09.2017: RN

Buchungen des ALK-Parcours und LoQ-Parcours sind ausschließlich über die örtlichen Prophylaxefachkräfte möglich.

Für die Koordination und Terminvereinbarung des ALK- und des LoQ-Parcours wenden Sie sich bitte an

Julia Beus
E-Mail: 6A2E626575734067696E6B6F2D7374696674756E672E6465
Tel.: 0152 53677550
ginko Stiftung für Prävention
Kaiserstr. 90
45468 Mülheim an der Ruhr