Landes­fachstelle Präventionder Sucht­kooperation NRW

Kontrast Leichte Sprache

Projektkoordination zweier suchtpräventiver Angebote für Schulen. Elternzeitvertretung

09.01.2023RN

Die ginko Stiftung für Prävention, Landesfachstelle Prävention der Suchtkooperation NRW, sucht ab Februar 2023 eine Projektkoordination zweier suchtpräventiver Angebote für Schulen in Teilzeit mit 20 Stunden/Woche (50%).

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir als Elternzeitvertretung befristet für 1 Jahr ein:e Sozialarbeiter:in/Erziehungswissenschaftler:in/Gesundheitswissenschaftler:in (m/w/d) oder vergleichbar mit mind. Bachelorabschluss.

Ihre Aufgaben

  • Koordination des Alkohol- und "Leben ohne Qualm"-Parcours
  • Einsatzplanung für ca. 10 studentische Mitarbeitende
  • Verwaltungs- und Buchhaltungsaufgaben
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung beider Parcours
  • Einhaltung der Rahmenbedingungen zur Qualitätssicherung
  • Öffentlichkeitsarbeit/Redaktion der Internetseite
  • Betreuung/Instandhaltung des Transportfahrzeugs sowie des Materiallagers.

Unsere Anforderungen

  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • Verlässlichkeit und Offenheit
  • Organisationsgeschick
  • Eigener PKW.

Wir bieten Ihnen

  • ein wertschätzendes Arbeitsklima und kollegiales Miteinander
  • selbstständiges Arbeiten im eigenen Verantwortungsbereich
  • flexible Arbeitszeiten nach Vereinbarung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach Tarif TV-L (E10).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen an 696E666F4067696E6B6F2D7374696674756E672E6465

Auskünfte erhalten Sie über Frau Julia Aksoy: 0208 30069-50 oder 6A2E616B736F794067696E6B6F2D7374696674756E672E6465

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenausschreibung als PDF

Ausschreibung vom 09.01.2023


HABEN SIE FRAGEN ?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns bei Fragen zu Beratung, Terminvereinbarung oder Vernetzung.
Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:00 und 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nehmen Sie Kontakt auf