Motivierende
Kurz­intervention

Kontrast
Gespräche zwischen "Tür und Angel"- Gespräche zwischen "Tür und Angel" -

Schulung MOVE

MOVE ist eine Fortbildung in Gesprächsführung. Der vermittelte Beratungsansatz orientiert sich an den Prinzipien des Motivational Interviewing (MI) und des Transtheoretischen Modells der Verhaltensänderung (TTM) und wurde zunächst speziell an die Zielgruppe "Jugendliche" angepasst. Die Basisfortbildung zur Vermittlung dieses Konzeptes umfasst 24 Unterrichtseinheiten - aufgeteilt auf 12 Bausteine - an insgesamt 3 Tagen. Anhand konkreter Gesprächssituationen werden die Interventionen und Strategien vorgestellt und praxisnah trainiert. MOVE wird für verschiedene Settings und mit verschiedenen Themenschwerpunkten angeboten, hat aber immer die gleiche Grundstruktur.
Theoretische Grundlagen und Hintergrundwissen wie z. B. rechtliche Aspekte, Entwicklungsaufgaben, Funktionalität von Drogenkonsum werden in Form von kurzen theoretischen Inputs, durch Begleitmaterialen und durch Übungen in Kleingruppen vermittelt.
Alle Teilnehmer/innen erhalten einen Reader, der sowohl die theoretischen Grundlagen der einzelnen Bausteine als auch einen breiten Fundus an Quellenangaben - in erster Linie zu Suchtmitteln - enthält.

Settings

Jugendhilfe - Ansprache von konsumierenden Jugendlichen

Frühpädagogik - Kita-MOVE, Ansprache von Eltern 

Schule - Ansprache von Jugendlichenund Eltern Schul-MOVE Eltern

ArbeitsplatzAnsprache von Mitarbeiter/innen und Kolleg/innen

Themenschwerpunkte

CannabisAnsprache von konsumierenden Jugendlichen

Tabak Ansprache von tabakrauchenden Jugendlichen in Kooperation mit der Landesinitiative "Leben ohne Qualm"

Online - Motivierende Kurzintervention bei exzessivem Gebrauch neuer Medien

Glücksspiel

 


HABEN SIE FRAGEN ?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns bei Fragen zu Beratung, Terminvereinbarung oder Vernetzung.
Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:00 und 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nehmen Sie Kontakt auf