Landes­fachstelle Präventionder Sucht­kooperation NRW

Kontrast Leichte Sprache

Arbeitsanleiter*in (m/w/d), Suchthilfe direkt Essen

26.02.2021RN

Zur Unterstützung unserer Arbeit suchen wir Dich als
Arbeitsanleiter*in (m/w/d)
Die Suchthilfe direkt Essen gGmbH ist seit 50 Jahren größter ambulanter Suchthilfeversorger in Essen. Gemeinsam arbeiten über 130 Kollegen*innen an mehreren Standorten. Wir bieten ein umfassendes Leistungsspektrum auf höchstem Niveau, um suchtgefährdeten und suchtmittelabhängigen Menschen, deren Angehörigen und Institutionen die bestmögliche Unterstützung anzubieten.
Daneben halten wir ein modernes Klient*innenmanagementsystem vor und sind mit der IT, dem Onboarding-Prozess sowie dem Weiterbildungsportfolio auf dem neuesten Stand.
OPTI (Orientierung, Pünktlichkeit, Training, Integration) - Zentrum zur Joborientierung bietet Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung gem. §16d SGB II sowie individuelle Förderung und Unterstützung. Bei OPTI finden drogenabhängige Frauen und Männer sowie Substituierte Arbeitsmöglichkeiten in unterschiedlichen Stellenprofilen wie im Handwerk, Kunst- und Kreativbereich, in der Grünpflege und in Servicebereichen. Arbeitspädagogische Fachkräfte vermitteln Kenntnisse unter Berücksichtigung der Fähigkeiten von Teilnehmenden. Über die fachpraktische Anleitung und Beratung der Teilnehmenden wird eine Tagesstruktur geboten sowie das Sozialverhalten gestärkt.
Sozialpädagogische Fachkräfte bieten flankierende Hilfen in psychosozialen und suchtspezifischen. Problemlagen, um arbeitsmarktrelevante Vermittlungshemmnisse abzubauen.
Qualifikation: Arbeitspädog*in, Arbeitsanleiter*in, bevorzugt mit Ausbilderschein AEVO (IHK)
Stundenumfang: 35 Wochenstunden
Befristung: Die Stelle ist zunächst auf 12 Monate befristet (mit Perspektive der Weiterbeschäftigung)
Beginn: sofort
Vergütung: TVöD
Struktur: Flache Hierarchien, kein Abteilungsdenken, gutes Betriebsklima und verantwortungsvolles/selbstständiges Arbeiten
Wer also Lust auf einen absolut abwechslungsreichen Job hat, in dem kein Tag dem anderen gleicht und wer sein Wissen und Können in den verschiedenen Tätigkeiten der ambulanten Suchtkrankenhilfe täglich an die Menschen bringen will, findet bei uns die ideale Umgebung um sich voll auszuleben. Am täglichen Austausch mit Gleichgesinnten mangelt es auch nicht, sodass man sicher sein kann, täglich etwas dazu zu lernen und auch die eigenen Fähigkeiten weitergeben zu können.

Worin Deine Aufgaben bestehen

  • Kontaktaufnahme und Erarbeiten einer grundsätzlichen Motivation zu Beschäftigung sowie zum Erhalt der Motivation,
  • Beurteilung von Fach- und Schlüsselqualifikationen,
  • Diagnose vermittlungsrelevanter Förderbedarfe,
  • Erarbeitung von Ressourcen der Teilnehmenden und Einsatzplanung derer,
  • Tägliche fachliche Anleitung zur Arbeit und fachpraktische Begleitung,
  • Vermittlung von fachbezogenen Grund- und Aufbaukenntnissen im Hinblick auf die Anforderungen von Gemeinwohlarbeit bzw. des Arbeitsmarktes,
  • Vermittlung von fachpraktischen handwerklichen Fähigkeiten,
  • Individuell abgestimmte Zielpläne und Wochenberichte, Kontrolle der Umsetzung,
  • Feedbackgespräche mit Teilnehmenden zu Lernzielen, Arbeitsleistung und Sozialverhalten,
  • Beratung der Teilnehmenden zu möglichen Wechseln von Einsatzbereichen,
  • Arbeitszeiterfassung der Teilnehmenden,
  • Planung und Anleitung zu Gestaltung und Umbau von Teilnehmenden-Arbeitsplätzen,
  • Materialbestellung, Beschaffung und Wartung von Werkzeug und Maschinen,
  • Dokumentation von Teilnehmendenverläufen,
  • Fallbezogene Absprachen im multiprofessionellen Team,
  • Teilnahme an Briefings, Teamsitzungen und Supervision.

Was Du mitbringen solltest

  • Belastbarkeit,
  • Organisationstalent,
  • Zuverlässigkeit,
  • Flexibilität,
  • Verantwortungsbewusstsein und Interesse an Verantwortungsübernahme,
  • Fähigkeit mit Menschen umzugehen und auf Menschen einzugehen,
  • Konfliktfähigkeit,
  • Kommunikationsfähigkeit,
  • soziales Denken,
  • Kreativität.

Worauf Du Dich freuen kannst

  • Vielfältige Aufgaben in einem eigenverantwortlichen Tätigkeitsbereich,
  • Feste Arbeitszeiten,
  • Kurze Kommunikationswege und Politik der offenen Türen,
  • Reger Austausch und enge Zusammenarbeit mit dem eigenen Team und anderen Bereichen,
  • Von Anfang an herrschende Duz-Kultur, entsprechend flache Hierarchien und ein freundschaftliches Verhältnis zu den Kollegen/innen,
  • Eine breite Vielfalt an Klienten*innen, Kooperationspartnern und spannenden Projekten,
  • Regelmäßige, spannende und abwechslungsreiche Firmenevents,
  • "Fortbildungs-Treffen", Inhouseschulungen sowie individuelle & Gruppenfortbildungen
  • Unser Standort: Gute Verkehrsanbindung, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten,
  • Hauseigenes Mitarbeitendenbistro mit täglich leckeren, frischen und kostengünstigen Mahlzeiten.

Viele Unternehmen behaupten, dass die Teams toll und die Atmosphäre familiär sei. Wir haben definitiv auch unsere Schwächen, aber wir arbeiten kontinuierlich daran. Fakt jedoch ist, unsere Mitarbeiter*innen sind bei uns das höchste Gut und das angenehme Arbeitsklima möchten wir weiterhin mit tollen Persönlichkeiten in unseren Teams ausbauen. Dafür brauchen wir Dich.
Deine Ansprechpartnerin: Monika Giesler (Personalmanagement), Tel.: 0201-8603-336.
Dann sende direkt Deine Unterlagen per E-Mail in einem PDF-Dokument unter der Kennziffer
2021-02-AL-O-025 bis zum 12.03.2021 an 626577657262756E6740737563687468696C66652D646972656B742E6465 . Wir freuen uns schon darauf, Dich kennenzulernen!

Stellenausschreibung als PDF

Stellenausschreibung vom 26.02.2021


HABEN SIE FRAGEN ?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns bei Fragen zu Beratung, Terminvereinbarung oder Vernetzung.
Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:00 und 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nehmen Sie Kontakt auf